Samstag, 8. Oktober 2016

Feel good challenge

Hello peeps,

vor kurzem habe ich ein Video von Diana zur Löwen angeschaut in dem sie zu einer Challenge aufruft und ich muss sagen: selten hat mich etwas so angefixt wie diese Challenge. Ich weiß nicht genau woran das liegt, ich finde die Idee einfach klasse. Es geht darum das Hautbild zu verbessern indem man einfach auf sich Acht gibt, gesund isst, Sport treibt und sich selbst & seinem Körper etwas gutes tut. Die Challenge dauert auch nur 10 Tage & ich denke das ist ein Zeitraum in dem man auch wirklich etwas durchziehn kann!

Ich bin bei solchen Dingen ja seehr begeisterungsfähig und habe sofort beschlossen mitzumachen. Nach dem ersten Tag muss ich sagen - ich bin immer noch begeistert haha :D Ich hab gleich voll gestartet und war gestern seit langem wieder laufen & es hat unglaublich gut getan! Mein Körper hat jeden Schritt aufgesogen und die ganze Spannung, die sich über den Tag aufgebaut hatte ist abgefallen. Ich hab dann gleich noch eine Runde Yoga hinterhergeschoben - davon krieg ich in letzter Zeit einfach nicht genug! Meine liebsten Videos sind von Boho Beautiful, sie sind kurz aber sehr effektiv (Hier & Hier gehts zu meinen Lieblingsvideos von ihr) und auch heute habe ich gleich damit in den Tag gestartet. Auch das gesunde Essen hat bis jetzt sehr gut geklappt mal sehn wie das die nächsten Tage so weiter geht (sicher nicht ausnahmslos gesund schätz ich :D) Ich beherzige da für mich immer ein paar Tipps und da Diana in ihrem Video zum Austausch eingeladen hat wollte ich sie hier mit euch teilen.




Nur gesunde Sachen einkaufen
Ist vor allem einfach wenn man nicht mehr bei den Eltern wohnt und selber kocht (wobei kochen bei mir in Anführungsstrichen stehn sollte :D) aber die Rechnung ist einfach - sind keine ungesunden Sachen in der Nähe ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass man aus dem gesunden Trip aussteigt.


Gesunde Snacks in der Uni/Unterwegs
Das ist denke ich eine der gefährlichsten Situationen, man ist unterwegs und hat einen Riesenhunger. Für solche Situationen versuche ich immer (relativ) gesunde Riegel, Bananen oder Nüsse dabei zu haben - wenn man sich etwas kauft wirds dann ja meistens doch eher der Schokiriegel

Planen
Eine To-Do Liste am Abend macht den Kopf frei und man liegt nicht noch den restlichen Abend wach und hofft, dass man auch ja nichts vergessen hat. Und da ein guter Schlaf sich ja auch wesentlich auf Haut und Gesundheit auswirkt kann das ja gar nicht schlecht sein. Außerdem hält es auch tagsüber den Stress ab!


Entspannen
All der gute Wille für die Challenge nützt auch nichts wenn es dann nur im Stress endet. Es geht nicht darum sich etwas zu verbieten. Ich will mir etwas Gutes tun. Ob das dann eine Gesichtsmaske, ein warmer Kakao oder doch ein Stück Schoki ist, ist überhaupt nicht wichtig - hauptsache ich bin happy!

Kommentare:

  1. Oh ich finde das hört sich nach einer super Challenge an. Ich denke ich muss mir direkt mal ihr Video dazu ansehen :)

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist echt eine coole Idee - ich kanns dir nur empfehlen :)

      Löschen